BUDO-HAUS DO-KAI-DOJO E.V.





Philosophie - Prinzipien des Budo

Prinzipien des Budo
Prinzipien des Budo

Grundlage für das gemeinsame Üben von Kampf- und Wegkünsten ist ein höfliches und respektvolles Miteinander. Respekt ist nicht die Folge aus Verlangen und Forderungen an Mitmenschen, sondern resultiert aus dieser Aufmerksamkeit und der Form der Höflichkeit.

In Japan wurde diese Philosophie des Shi-Do der "Weg des Geistes" genannt. Diese leitete sich aus dem japanischen Bu-Shi-Do, der "Weg des Kriegers" ab. Das Bu-Shi-Do entstand in kriegerischen Zeiten, in denen Kampfkünste zur Selbstverteidigung entwickelt wurden.

Den "Weg des Geistes" zu gehen, ist eine sehr schwierige wie auch ehrenvolle Aufgabe, die es zu bewältigen gilt. Aus diesem Verständnis heraus ist es für uns wichtig, dass sich Lehrer wie auch Schüler des Budo-Hauses mit Respekt, Würde und Toleranz begegnen.

Die Freude an dem miteinander Üben und Lernen kommt aus dem Herzen. Dies ist die Essenz, die traditionelles Karate Do, Tai Ji, Qi Gong und andere Weg- und Kampfkünste miteinander verbindet.

Oliver Killius Sensei


Zurück | Startseite


nach oben Aktualisiert: 08.11.2018 admin