BUDO-HAUS DO-KAI-DOJO E.V.





Zhang Song Tai Ji Quan

Tai Ji Quan
Tai Ji Quan

Tai Ji Quan ist Meditation in Bewegung. Das Hauptprinzip dieser Bewegungskunst ist das der Weichheit. Der Übende soll sich natürlich, entspannt, locker und fließend bewegen. Durch das Praktizieren des Tai Ji verbessern sich Gesundheit und körperliches Wohlbefinden. Innere Ausgeglichenheit und Harmonie werden gestärkt.

Der Einstieg in das Zhang Song Tai Ji Quan erfolgt über das Erlernen eines festen Bewegungsablaufs, der `kleinen Form` des Yang-Stils nach Meister Cheng Man-Ching (1901–1975). Diese stellt die Grundlage des Tai Ji Quan dar. Sie wird individuell vermittelt, wodurch ein Einstieg in das Training jederzeit möglich ist. Zudem wird auf die spezifischen Bedürfnisse des Lernenden eingegangen.

Nach der kleinen Form können weitere Übungen des Tai Ji Quan erlernt werden, zum Beispiel die Langform, die Schwertform oder Partnerübungen ("Tui Shou", das bedeutet "Klebende Hände").

Gelernt wird unter Anleitung qualifizierter und erfahrener Trainer. Ein Trainingsbeginn ist jederzeit möglich. "Fehlstunden" behindern den Lernfortschritt nicht.

Anfänger und Fortgeschrittene trainieren zusammen.
Das Erlebnis des Tai Ji Quan teilen alle gleichermaßen miteinander.

Zhang Song Tai Ji Quan macht einfach Spaß!
Sie sind herzlich zu einer kostenlosen Probestunde eingeladen!

Tai Ji Quan - Schwertform
Tai Ji Quan - Schwertform

Lehrerinnen

Christiane Wulf, Musiklehrerin, Tai Ji seit 2001

Christiane Wulf, Musiklehrerin, Tai Ji seit 2001
Christiane Wulf

Brit Eisenschmidt, Erzieherin, Tai Ji seit 1999

Brit Eisenschmidt, Erzieherin, Tai Ji seit 1999
Brit Eisenschmidt

Trainingszeiten

Neuer Kurs ab April 2018
Um Voranmeldung wird gebeten


Kontakt und Anmeldung

Christiane Wulf
Telefon: 0157 - 76 62 17 04
E-Mail: zhang-song@web.de



nach oben Aktualisiert: 08.11.2018 admin